fr | 12 juni  

> zurück zum
   Rückblick: Jahresprogramm 08 | 09

> zurück zum
   aktuellen Jahresprogramm

Rückblick: Simon Enzler

Phantomscherz

Schon 2005, bei seinem ersten Auftritt im Kulturkreis Männedorf, begeisterte Simon Enzler das zahlreich erschienene Publikum. Vier Jahre, zwei ausgefeilte Programme und zwei Auszeichnungen (Salzburger Stier 2007, Prix Walo 2008, Kategorie Kabarett) später lotet der Appenzeller Kabarettist in seiner neuesten Produktion «Phantomscherz» den Grenzbereich zwischen Humor und Abgrund aus.

Ist die Tatsache, dass jemand lacht, wirklich der Beweis dafür, dass etwas lustig ist? Und wenn nein, weshalb lacht man dann trotzdem?

Wie schützt man sein Sturmgewehr vor Korrosion? Was, nebst Bier und Fleisch, braucht es, um ein Volksfest zu organisieren? Kann man mit einem Pendel die Katze entwurmen? Und schliesslich die brennendste Frage des Abends: Wer oder was in aller Welt hat im Mehrfamilienhaus neben den Stewi geschissen?

Der Bassist Daniel Ziegler ist wieder mit von der Partie und stellt sich erneut der Herausforderung, zu solchen Themen stimmige Musik zu komponieren. Ist das überhaupt möglich?

Kommen Sie, hören Sie selbst! Viel Spass, auch wenn Ihnen das Lachen im Hals stecken bleiben sollte.

 

Ref. Kirchgemeindehaus, Alte Landstrasse 254, Männedorf
Eintritt: Erwachsene Fr. 35.-, Jugendliche Fr. 25.-

Sorry - ausverkauft!


Website der Künstler: www.simonenzler.ch

Einladungskarte als pdf
Bericht im Tagesanzeiger vom 15. Juni 2009
 

zurück zum Rückblick: Jahresprogramm 08 | 09