fr | 26 oktober  

> zurück zum
   Rückblick: Jahresprogramm 12 | 13

> zurück zum
   aktuellen Jahresprogramm

Rückblick: Musical für eine Schauspielerin

Wien 1938: Lola Blau, eine junge jüdische Schauspielerin freut sich auf ihr erstes Engagement am Linzer Landestheater. Der Einmarsch Hitlers zerstört ihre Pläne. Sie flieht über die Schweiz, wo sie vergeblich auf ihren Freund Leo wartet, in die USA. In Amerika wird Lola Blau ein viel umjubelter Star. Auftritte in Nachtclubs und Alkohol führen sie jedoch an den Rand der Verzweiflung. Erinnerungen an Leo werden wach. Nach dem Ende des Kriegs kehrt sie nach Wien zurück. Ihre Heimat liegt in Trümmern, ihre Träume auch.

Georg Kreisler, der berühmte, erst kürzlich verstorbene österreichische Komponist, Sänger, Kabarettist und Schriftsteller hat mit seinem schwarzen, tiefsinnigen und poetischen Humor und Sprachwitz das musikalische deutschsprachige Kabarett stark geprägt.

Martina Bovet Gesang
Corina Gieré Klavier
Annegret Trachsel Regie
Einladungskarte als pdf
  Rückblick: Musical für eine Schauspielerin Rückblick: Musical für eine Schauspielerin

zurück zum Rückblick: Jahresprogramm 12 | 13