so | 6 januar  

> zurück zum
   Rückblick: Jahresprogramm 12 | 13

> zurück zum
   aktuellen Jahresprogramm

Rückblick: Konzert zum Jahresbeginn

KonzerTänziges

Es spielen auf:

Thurgauer Kammerorchester, Dirigent: Claude Villaret

Hanneli-Musig

 

Eröffnet wird das Konzert vom Thurgauer Kammerorchester mit Tanzmusik von D. Schostakowitsch und J. Brahms.

Im Zentrum des Konzerts steht das ‚Hanneli-Concerto', gespielt vom Thurgauer Kammerorchester und der Hanneli-Musig. Zu deren 10jährigem Jubiläum erteilte das TKO Fabian Müller, Komponist und Hanneli-Musikant, einen Kompositionsauftrag. Es entstand das ‚Hanneli-Concerto', uraufgeführt 2012, ein Werk für die Hanneli-Musig  und Streichorchester. Traditionelle Elemente der SchweizerVolksmusik leben auf, heutig und modern. Atmosphärisches, Lyrisches aus Naturjodel und Volkslied ertönt neben mitreissenden Tanzrhythmen.

Zum Ausklang spielt die Hanneli-Musig  einige der 12'000 Melodien, die Hanny Christen (1899-1976) auf ihren Wanderungen durch die Schweiz zusammentrug und niederschrieb. Ein Glücksfall, gewiss. Es brauchte aber einen zweiten, dass ihr Nachlass überhaupt wieder entdeckt und von Musikern um Fabian Müller bearbeitet wurde.

Wir wünschen Ihnen viel Freude an diesem Konzert.


  Rückblick: Konzert zum Jahresbeginn Rückblick: Konzert zum Jahresbeginn Rückblick: Konzert zum Jahresbeginn

zurück zum Rückblick: Jahresprogramm 12 | 13