fr | 3 februar  

> zurück zum
   Rückblick: Jahresprogramm 16 | 17

> zurück zum
   aktuellen Jahresprogramm

Rückblick: Junge Appenzeller Musik

Hitziger Appenzeller Chor

Joli-Yo – abendfüllend und begeisternd, traditionell und heutig, kurz und bündig

Nach einem Auftritt an der Olma, noch unter den Fittichen von Noldi Alder, passierte es: Der «Hitziger Appenzeller Chor» wurde flügge, und wie! Das war vor 10 Jahren und seither ist das traditionelle Joli-Yo zwar der Ausgangspunkt geblieben, doch aus Altbekanntem wird unversehens Unerwartetes und Witziges, Hitziges eben. Englisch folgt auf Appenzeller Dialekt, eine wohlarrangierte Show auf den herkömmlichen Halbkreis, Tablet auf Talerbecken. Der Aufbruch aus dem Hergebrachten überrascht, stimmt zuweilen nachdenklich, lässt schmunzeln und herzlich lachen. Ob innige Rugguserli, neckische Ratzeliedli und Jodel oder Pop, Rap und Beatboxing, musikalische Präzision ist allen gemeinsam und begeistert das Publikum.


Die Hitzigen: Corina Broger, Melanie Dörig, Rebekka Dörig, Reto Fässler, Raphael Holenstein
Séverine Holenstein, Simon Knechtle, Meinrad Koch,
Thomas Sutter

Gemeindesaal, Alte Landstrasse 250, Männedorf
Eintritt: Erwachsene Fr. 35.–, Jugendliche Fr. 25.–
Vorverkauf (nummeriert ) ab 17. Januar bei Papeterie Pfister, Männedorf, Tel. 044 920 05 57
Abendkasse und Bar ab 19.15 Uhr

 


Website der Künstler: www.hitziger.ch

Einladungskarte als pdf.
 

zurück zum Rückblick: Jahresprogramm 16 | 17