fr | 21 september  

> zurück zum
   Jahresprogramm 18 | 19

> zurück zum
   aktuellen Jahresprogramm

Saisonstart

Theater Kanton Zürich/Opernhaus Zürich

Häuptling Abendwind

Operette von J. Offenbach (Musik), Text nach J. N. Nestroy

Auf nach Ozeanien: Naturforscher Jim McLair will die Sitten der letzten Kannibalen erforschen. Da Frau Häuptling Abendwind ihre Erzfeindin Häuptling Biberhuhn zu einem Versöhnungsmahl erwartet, kommt der Fremdling gerade recht: Menschenfleisch gab es schon lange nicht mehr und der Hunger ist gross. Dass der
Ankömmling doch nicht im Kochtopf landet, verdankt er Atala, Frau Häuptling Abenwinds Tochter, die, wie könnte es anders sein, sich Hals über Kopf in den attraktiven jungen Mann verliebt.

Jacques Offenbachs Operette in einem Akt wurde 1857 in Paris uraufgeführt. Die deutsche Erstaufführung fand 1862 in Wien statt. Es spielen und singen das Ensemble des Theaters Kanton Zürich, Sängerinnen und Sänger sowie das Instrumentalensemble des Opernhauses Zürich.

Bearbeitung: Stephan Benson
Musikalisches Arrangement: Till Löffler
Regie: Rüdiger Burbach
Musikalische Leitung: Thomas Barthel


20 Uhr, Gemeindesaal, Alte Landstrasse 250, Männedorf
Eintritt: Erwachsene Fr. 35.–, Jugendliche Fr. 25.– Vorverkauf (nummeriert) ab 4. September
bei Papeterie Pfister, Männedorf, Tel. 044 920 05 57
Abendkasse und Bar ab 19.15 Uhr

Ausschnitt von Häuptling Abendwind auf Youtube

Website der Künstler: www.theaterkantonzuerich.ch

 

zurück zum Jahresprogramm 18 | 19